• Schießbewerb

  • Samstag, 24.08., in der Früh
    Schießplatz Kleinotten
    Verantwortlicher
    Mario Schuh

    Auslosungsergebnis

    Reihenfolge
    Gemeinde
    1
    Grafenschlag
    2
    Echsenbach
    3
    Pölla
    4
    Großgöttfritz
    5
    Allentsteig
    6
    Schweiggers
    7
    Kottes-Purk
    8
    Ottenschlag
    9
    Göpfritz an der Wild
    10
    Großglobnitz / Zwettl
    11
    Sallingberg

    Richtlinien

    Teilnahmeberechtigt

    Aktueller Haupt- oder Nebenwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde oder aktives Mitglied eines Vereins der Gemeinde (Mitgliedschaft seit mindestens 6 Monaten vor Beginn der Dorfspiele).

    Mannschaft

    Eine Bewerbsgruppe besteht aus fünf Teilnehmern, davon mindestens eine Dame und eine Person ab Geburtsjahr 2005. Je Altersgruppe und Geschlecht dürfen je ein Ersatzspieler oder Ersatzspielerin genannt werden (daher max. 3 Ersatzspieler- 1xJugendliche(r); 1xFrau; 1xMann).

    Kleinkaliber (Optik max. 12-fach)

    Disziplinen:

    • 1x stehend frei auf Rehbock
    • 1x stehend angestrichen auf Gams
    • 1x stehend angestrichen auf Fuchs
    • 1x sitzend aufgelegt auf 10er Scheibe
    • 1x sitzend aufgelegt auf 10er Scheibe (Person unter 18 Jahre)

    Wurftaube

    4x 10 variable WT mit je 5 Punkte (Munition max. 24g mit max. 2,5mm)

    Waffen

    Die Waffen sind von den Mannschaften selbst zu stellen.